Das Bayerische Spiele-Archiv Haar e.V sammelt und dokumentiert Gesellschaftsspiele und Spiele-Literatur. Es stützt sich auf einen Fundus von ca. 20.000 Spielen und eine Literatursammlung von rund 3.500 Büchern aus privatem Besitz. Hier findest Du alle bisher katalogisierten Spiele. Das Archiv wurde am 23. September 1996 gegründet, ist gemeinnützig und fördert wissenschaftliche und kulturelle Zwecke. Die Spiele sind in Haar bei München in Räumen der Gemeinde untergebracht.

Einmal im Jahr veranstaltet das bayerische Spiele-Archiv die Internationale Spieleerfindermesse und unterstützt Spieleautoren mit dem Leitfaden für Spieleerfinder und der Beweissicherung von Spielideen. Weiterhin unterstützt das bayerische Spiele-Archiv mehrere Spieletreffs in und um München und veranstaltet jährliche Ausstellungen in Haar, Aschheim und Germering.

Infos auf Youtube:

 

NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS ***

Rezi: Wer krabbelt da?

Der Frühling ist da! Und überall summt, fliegt und krabbelt es. Da geht uns das Herz auf in diesen merkwürdigen Zeiten. Libellen, Bienen, Schmetterlinge, Fliegen und sogar Regenwürmer haben sich unter vier verschiedenen Blümchen versteckt.
Weiterlesen...

Rezi: Grand Hotel Abaddon

Das ist schon eine schicke Sache, dass wir zur Wiedereröffnung eines traditionellen Grandhotels eingeladen sind. Weniger schick, dafür umso spannender wird es, wenn plötzlich das Licht ausgeht und sich die Tür des Empfangssaales verriegelt.
Weiterlesen...

Rezi: Artischocken

In diesen winterlichen Zeiten ist es sicher gesund, ordentliche Mengen von Gemüse zu sich zu nehmen. Brokkoli, Paprika, Rote Bete, Aubergine und Kartoffeln tun in dieser Jahreszeit gut, Lauch auch. Nur die Artischocke wollen wir nicht und davon haben wir fünf auf der Hand und weitere fünf im eigenen Nachziehstapel.
Weiterlesen...