Das Bayerische Spiele-Archiv Haar e.V sammelt und dokumentiert Gesellschaftsspiele und Spiele-Literatur. Es stützt sich auf einen Fundus von ca. 20.000 Spielen und eine Literatursammlung von rund 3.500 Büchern aus privatem Besitz. Hier findest Du alle bisher katalogisierten Spiele. Das Archiv wurde am 23. September 1996 gegründet, ist gemeinnützig und fördert wissenschaftliche und kulturelle Zwecke. Die Spiele sind in Haar bei München in Räumen der Gemeinde untergebracht.

Einmal im Jahr veranstaltet das bayerische Spiele-Archiv die Internationale Spieleerfindermesse und unterstützt Spieleautoren mit dem Leitfaden für Spieleerfinder und der Beweissicherung von Spielideen. Weiterhin unterstützt das bayerische Spiele-Archiv mehrere Spieletreffs in und um München und veranstaltet jährliche Ausstellungen in Haar, Aschheim und Germering.

Infos auf Youtube:

 

NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS ***

Rezi: Cartzzle

Puzzle sind für viele Menschen ein wunderbarer Zeitvertreib, ein tolles Hobby, die perfekte Gelegenheit zum Entspannen. Wer aber meint, Puzzlen reduziert sich auf das Zusammensetzen verschiedener verzahnter Teile zu hübschen Motiven, dem sei als neue, spannende Aufgabe Cartzzle ans Herz gelegt.
Weiterlesen...

Rezi: Arche Nova

Wie schön, wenn es in Expertenspielen nicht immer nur um den Kampf gegen das Böse im Allgemeinen und gegen Monster oder Untote im Besonderen geht. Mit Arche Nova hat der Feuerland-Verlag ein High-End-Spiel vorgelegt, das nicht nur thematisch eine Klasse für sich ist: Wir müssen Zoos bauen!
Weiterlesen...

Rezi: The Deadlies

Wollust, Habgier und Völlerei, Zorn, Neid, Verderbtheit und – na ja – Trägheit! Das sind sie, die sieben Todsünden, von denen sich mancher manchmal nicht ganz frei machen kann. Jetzt aber können wir endlich einmal ohne Reue darin schwelgen.
Weiterlesen...